Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Jetzt abstimmen



St. Augustinus-Kliniken

Die St. Augustinus Gruppe ist der größte Anbieter von medizinischen und sozialen Dienstleistungen am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe zählen inzwischen 14 Unternehmen an 80 Standorten: Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien.


Die Kampagne

Um die erste Adresse für potentielle Mitarbeiter zu sein, wurden neue Wege gegangen. Neben ungewöhnlichen Maßnahmen, wie einer „tanzenden Hebamme“ oder einem „Flashmob im Krankenhaus“, wurde eine innovative und interaktive Karriereseite entwickelt.

Diese bietet eine ganze Reihe neuartiger Inhalte und Optionen: Stories der Mitarbeitenden zeigen in Bildern und Filmen, was den Arbeitsalltag bei der St. Augustinus Gruppe ausmacht, und füllen die Jobbeschreibungen ganz nebenbei mit Leben. Außerdem können beim Azubi-Job-Matching Unentschlossene mit fünf schnell beantworteten Fragen herausfinden, welcher der vielen angebotenen Jobs am besten zu ihnen passt. Wer schließlich nachprüfen will, ob die Statements aus der ganzen Gruppe zur Frage „Warum anfangen bei der St. Augustinus Gruppe?“ wirklich „echt“ sind, hat die Gelegenheit, sich bei einem unverbindlichen Kennenlern-Frühstück selbst zu überzeugen.

In der Kommunikationsstrategie steht der Mensch im Mittelpunkt. Der Bewerber erhält Einblicke in die menschliche, persönliche Seite des Unternehmens. Werte wie Empathie, Individualität und Fortschrittlichkeit sollen den Bewerbern schon vor dem Absenden der Bewerbung vermittelt werden. Zusätzlich unterstützt der direkte Kontakt per Livechat, die transparenten, kurzen Stellenbeschreibungen sowie das simple Bewerbungsformular das Ziel, die Bewerbungshürde so klein wie möglich zu halten.

Neben der Karriereseite wurden auch Logo & Claim der St. Augustinus Gruppe überarbeitet. „wegweisend. menschlich. stark.“ Diese Worte schmücken das neue Logo und verdeutlichen die Kern-Erkenntnis: Persönlicher Kontakt ist am wichtigsten.

Besonders war auch der unfreiwillige Kampagnenstart, bei dem eine Hebamme zusammen mit einer Schwangeren tanzend im Kreißsaal gefilmt und zum viralen Hit wurde. Das Ergebnis: 940.000 Videoaufrufe, 54.000 Interaktionen und eine Reichweite von beinahe 2 Millionen Menschen. Die einmalige Reaktion der Augustinius Mitarbeiter: Ein Flashmob, bei dem Mitarbeiter in der Lobby von einem der Krankenhäuser zum Tanz bitten! Die zugehörige Website und der Kampagnenteaser „Mittänzer“ verbindet Menschen und regt mit dem Slogan „Share the spirit – join the team!“ zum mitmachen und bewerben an.

Zusätzlich soll im September eine Employer-Branding Kampagne in Form von Plakat-, und Verkehrsmittelwerbung geschaltet werden. Sogar ein Promobus ist geplant. Damit ist das Ziel, die erste Adresse für potenzielle Mitarbeiter zu sein, auf gutem Wege erreicht zu werden.


Die Herausforderung

Das Recruiting wird in Zeiten des Fachkräftemangels vor neue Herausforderung gestellt, das Ziel: Bekanntheit, zeitgemäßer Markenauftritt, Erhöhung der Arbeitgeber und Unternehmensbekanntheit und die Identifikation der Mitarbeiter.


St. Augustinus-Kliniken

Jetzt die Kampagne mit deinem Netzwerk teilen