Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Jetzt abstimmen



Sunny Cars

Sunny Cars ist inhabergeführt und bietet Kunden seit über 25 Jahren Mietwagen zum Alles-Inklusive-Preis für über 120 Länder an über 8.000 Stationen. Es gilt: Einfach Auto abholen, einsteigen und losfahren! Neben dem Hauptsitz in München gibt es drei weitere Standorte in Amsterdam, Erlangen und St. Gallen. Insgesamt arbeiten rund 160 Mitarbeiter für Sunny Cars.


Die Kampagne

Neben erfolgreichen Kundenbindungen stehen bei Sunny Cars zufriedene Mitarbeiter im Fokus. Die Belange der Mitarbeiter zu hören und ernst zu nehmen, liegt der Unternehmensführung von Sunny Cars am Herzen. So wurde beispielsweise eine jährliche Mitarbeiterumfrage gestartet, um Stimmungen und Meinungen zu erfahren und Handlungsbedarf frühzeitig zu erkennen. Nur wenn die Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen und Spaß an ihrem Job haben, können die Kunden zufrieden gestellt werden. Das Leitmotto ist daher „Work with a smile“, dass sich auch im Recruiting widerspiegelt. Die Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter wird durch ein jährliches steigendes Urlaubsgeld honoriert.


Die Herausforderung

Anfang 2018 wurde beschlossen, auch für die Mitarbeiter ein umfangreiches Rundum-Sorglos-Paket zu erarbeiten, was im Juni erfolgreich eingeführt wurde. Dieses beinhaltet unter anderem eine Unfallversicherung, eine Betriebsrente und eine Shopping Card. Um Mitarbeitern beim Start in München unter die Arme zu greifen, wurde zudem ein Mitarbeiterhaus gekauft, in welchem möblierte Zimmer und Wohnungen inklusive Parkplätzen angemietet werden können. In Planung sind Kontingenzplätze in Kinderbetreuungseinrichtungen, um Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zeitlich und finanziell zu erleichtern.

Sunny Cars sieht sich verschiedenen Herausforderungen gegenüber: Da die hohen Lebenshaltungskosten in München viele Bewerber abschrecken unterstützt sunny cars diese durch ein ganzheitliches finanzielles Konzept. Zum anderen ist Sunny Cars noch relativ unbekannt und sucht auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragtes Service- und IT Personal.

Investitionen, schnelle und mutige Entscheidungen sowie konsequentes Handeln sollen hier Abhilfe schaffen. Das bedeutet, dass verschiedenste Recruiting-Maßnahmen auf Basis definierter Kriterien ausgewählt, zeitnah umgesetzt und ausprobiert werden. Kommen durch einen Kommunikationskanal ausreichend qualitative Bewerbungen rein, wird dieser beibehalten und ausgeweitet. Zeichnet sich eine Recruiting-Methode als wenig erfolgreich ab, wird sie eingestellt und neu gedacht. Dieser Prozess findet stellenspezifisch statt. Auch regional gibt es deutliche Unterschiede, so werden innerhalb Münchens andere Kandidatenansprachen gewählt, als bundesweit: So werden außerhalb Münchens der Standort und das Mitarbeiterhaus zusätzlich in den Vordergrund gestellt, während die Münchener primär mit den Unternehmenswerten angesprochen werden.

Sunny Cars wirbt mit klaren Slogans und Farben, die Interesse wecken und die Leser ermuntern, mehr erfahren zu wollen. Durch den Einsatz von On- und Offline-Recruiting stellt Sunny Cars sicher, dass eine breite Zielgruppe aller Altersgruppen in ganz Deutschland angesprochen wird. Im Bereich der Offline-Medien werden z.B. Postkarten in definierten Zielstädten in Restaurants und Bars ausgelegt, Plakate an den U-Bahn Deckenflächen und an bevorzugten „Hot Spots“ an Straßen und S-Bahnstrecken platziert, um so eine große Reichweite in einem lokalen Gebiet zu erzielen.

Im Bereich Social Media werden bestimmte Stellenanzeigen auf Facebook, Instagram, Yourfirm.de und auch bei Xing/Kununu veröffentlicht. Auch die Karriere-Website von Sunny Cars wird ständig optimiert, um Bewerbern für sie wichtige Informationen übersichtlich und mit „Lust auf mehr“ zur Verfügung zu stellen.

Sunny Cars setzt auf einen sehr schnellen, transparenten und verbindlichen Bewerbungsprozess. Der Bewerbungsprozess gliedert sich in drei Kernphasen, die von den Kandidaten in der Regel innerhalb von zwei Wochen durchlaufen werden: Telefoninterview, Interview vor Ort und einen Schnuppertag. Der Schnuppertag gibt Kandidaten die Möglichkeit, sich in die Kultur bei Sunny Cars „einzufühlen“ und einen Tag „live“ im operativen Geschäft mitzuerleben. Die Professionalisierung des Bewerbungsprozesses zeigt bereits jetzt deutliche Erfolge: 50% der offenen Stellen können innerhalb von fünf Wochen besetzt werden, inkl. beidseitiger Vertragsunterzeichnung.


Sunny Cars

Jetzt die Kampagne mit deinem Netzwerk teilen