ALLGEIER IT Solutions GmbH

 

Allgeier IT Solutions GmbH - rexx Recruiting Award 2019

 

Networken statt Hunten

 

Mehr und mehr machen wir in unserer gelebten Recruiterpraxis die Erfahrung, dass der Bewerbermarkt mehr Flexibilität und Authentizität von Arbeitgebern fordert. Dabei denken viele Unternehmen, es reiche aus, Copy-Paste-Direktansprache via XING zu betreiben. Wir haben für uns diesen Punkt anders definiert und sind damit sehr erfolgreich. Immer wieder erhalten wir Feedback, wie angenehm und transparent unsere eigene Vorgehensweise im Vergleich zu unseren Marktbegleitern ist.

 

Unser Recruiting hat daher im April 2019 reagiert und ein Zeichen gesetzt. Der komplette Recruitingprozess wird ab sofort ohne das Medium „klassische Stellenausschreibung zur Kandidatenansprache und -auswahl“ sukzessive auskommen. Zeitnah wird dieses klassische Medium durch reine Kompetenzprofile ersetzt. Die Kompetenzprofile wiederum orientieren sich ausschließlich an unserer gelebten Praxis bei der ALLGEIER IT und beinhalten wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten, die unser Team aktuell erfolgreich machen. Somit spielen diese Kompetenzprofile natürlich auch im weiteren positiven Verlauf des Talent-Life-Cycles eine definierende und orientierende Rolle.

 

Wir erklären den Kandidaten also ab sofort nicht mehr, was sie sowieso schon wissen, nämlich: Was macht ein Berater generell, oder was macht ein Softwareentwickler generell. Sondern wir sparen Zeit und gehen direkt dazu über, die Besonderheiten und Feinheiten der Berufsgruppen bei der ALLGEIER IT näher zu definieren und anfassbarer zu machen. Es geht bei dieser Maßnahme um verschiedene Dinge: Wir wollen signalisieren, wofür wir stehen, nämlich einen offenen, individuellen Umgang mit Kandidaten und Interessenten.

 

Wir wollen nicht mehr nur mit Kandidaten ins Gespräch kommen, wenn sie sich durch eine Stellenanzeige dazu aufgefordert fühlen. Wir wollen mit Menschen sprechen, wenn sie generelles Interesse an unserem Unternehmen und unserer Kultur haben – unabhängig von der aktuellen Personalplanung. Denn wir glauben, dass uns so weniger Talente entgehen, als über den starren Ausschreibungsweg.

 

Wir sind flexibel und visionär genug, Talente auch neben der üblichen Personalplanung wahrzunehmen und einen Platz für sie in unserem Unternehmen zu erschaffen. Das müssen wir auch, denn wir suchen stets spezielle Kompetenzen für unser Team, von deren Need wir eventuell erst wissen, wenn sie als Profil vor uns liegen.

 

Wir wollen ein direktes, authentisches und offenes Kennenlernen von Anfang an. Hierfür braucht es auch keine seitenlangen Bewerbungsunterlagen im ersten Step, sondern im besten Fall ein Profil auf XING, LinkedIn, Facebook oder Instagram oder/ und ein Kennenlernen am Telefon. Das soll der Start von allem sein. Denn, wir wollen Zeit sparen, um unsere Ressourcen auf das Wesentliche konzentrieren zu können. Da wir nicht im ersten Schritt Bewerbungsunterlagen administrieren müssen, bzw. in gewissen Fällen auch gar keine erhalten (da bspw. der erste Dialog bereits ein zu geringes Matching bewiesen hat), sind wir mit unserer Zeit sehr effektiv unterwegs.

 

Networken statt Hunten!

Das soll unser neues, gelebtes Motto sein.

 

Die ALLGEIER IT auf:

YouTube | Kununu