Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Jetzt abstimmen



ZIEHL-ABEGG

ZIEHL-ABEGG entwickelt, produziert und vertreibt Aufzugsmotoren und Ventilatoren für Industrie und Landwirtschaft. Umsatz: ca 955 Mio. Euro; 5.000 Mitarbeitende global, davon 2.,800 in Deutschland. Firmensitz: Künzelsau (Nord-Württemberg)


Die Kampagne

Als B2B-Firma DER Sympathieträger bei TikTok

ZIELE

  • Das Unternehmen ohne Paid Content bekannt zu machen
  • Rein organisch ein sehr gutes Image als Arbeitgeber darzustellen
  • Und dies dann fürs Recruiting/Arbeitgebermarke umzusetzen

STRATEGIE

  • Werbefreie Videos geben Einblick in den Firmenalltag: mit Selbstironie und Humor.

UMSETZUNG

Ein bereichsübergreifendes Team ist im Juni 2020 bei TikTok an den Start gegangen. Geplant, besprochen, gedreht und geschnitten wurde völlig losgelöst von CI, HR, Marketing und Vertrieb. Das Team hat Videos FÜR TikTok gemacht, die dortige Trends und aktuellen Humor aufgreifen!

ERGEBNIS

  • Best Practice an vielen Hochschulen
  • Veröffentlichung in Fachmagazinen (die tun was Kreatives gegen den Fachkräftemangel)
  • Veröffentlichungen in Print (FAZ, Handelsblatt, W&V uvm)
  • Radio- und TV-Beiträge über die TikTok-Kampagne bei Ziehl-Abegg im Deutschlandfunk, im SWR, in der Tagesschau, im RTL-Nachtjournal, auf n-tv uvm.
  • Zahlreiche Neueinstellungen

Die Herausforderung

Als B2B-Unternehmen hat man außerhalb der eignen Branche und Region kaum Reichweite – der Algorithmus der neuen App TikTok bewertet jedes Video und nicht die bestehende Netzwerkgröße. Dies bietet gerade für B2B-Unternehmen große Chancen, außerhalb des eigenen „Dunstkreises“ als Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.

Bezahlte Kampagnen sind meist wegen des großen Streuverlusts nicht darstellbar – daher hat ZIEHL-ABEGG die App TikTok organisch bespielt und gilt als Best Practice im B2B-Bereich.


ZIEHL-ABEGG
ZIEHL-ABEGG
ZIEHL-ABEGG
ZIEHL-ABEGG

Jetzt die Kampagne mit deinem Netzwerk teilen